Zentrale für private Fürsorge - Träger des hospiz:brücke
hospiz:brücke - Würdevoll leben bis zuletzt würdevoll leben bis zuletzt  

 


 
 

 

 

hospiz:brücke hospiz: Aktuelles

 

> Ehrenamtliche gesucht

> Trauercafé

----------------------------------------------------------------------------

Kaufen und spenden:
> Immerwährender Foto-Kalender

----------------------------------------------------------------------------

hospiz:brücke in den Medien

> Artikel: Tag der offenen Tür im hospiz:brücke gut besucht
> Artikel: Porträt des hospiz:brücke (PDF)
> Artikel: Interview mit Monika Foppe (PDF)
> Artikel: Am Ende - Dossier (PDF)
> Artikel: Ein Ort der Ruhe (PDF)

--------------------------------------------------------------------------- 

WEITERE THEMEN zur Nachlese:

> Themenabend für Ehrenamtliche im hospiz:brücke
   Harmonisierung der inneren Energien durch Jin Shin Jyutsu
> mehr lesen

> Informationsabend zum Thema
   „Aromapflege im Hospiz – mehr als nur ein guter Duft“
> mehr lesen
 
>Themenabend für Ehrenamtliche im hospiz:brücke
   „Wohltuende Wickel und Auflagen “
> mehr lesen

 

-----------------------------------------------------------
 

Immerwährender Foto-Kalender -
Kaufen und zugleich Spenden:

Das hospiz:brücke hat einen wunderschönen Immerwährenden Foto-Kalender produziert.

Im Garten unseres Hospizes steht ein wunderschöner großer Magnolienbaum. Unsere Mitarbeiterin Angelika Aßmann hat seinen Wandel im Jahreslauf in wunderbaren Fotografien festgehalten. Daraus haben wir einen Immerwährenden Kalender im DIN A4-Format erstellt, in dem Sie zum Beispiel Geburtstage oder persönliche Gedenktage eintragen können.

Der Kalender kostet 20,00 Euro zzgl. Versandkosten. Ein Teil des Verkaufspreises kommt dem Hospiz als Spende zugute.

Wenn Sie einen Kalender bestellen möchten, können Sie das per Mail tun: info(at)hospiz-bruecke oder aber einfach anrufen unter Telefon 7000 55.

> Hier können Sie den Kalender online anschauen

 

-----------------------------------------------------------
 

Trauercafé

Alle zwei Monate findet im hospiz:brücke ein Trauercafé statt.

Mit diesem Angebot möchten wir allen trauernden Menschen die Möglichkeit bieten, in einem geschützten Bereich andere betroffene Menschen kennenzulernen und sich auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden sie sich an:
Telefonisch unter 0421 - 380 240
oder über e-mail:
k.schnelle(at)hospiz-bruecke.de

> Trauercafétermine finden Sie hier

 

brücke
Stationäres Hospiz
Lange Reihe 102
28219 Bremen-Walle

Sie erreichen uns
mit der Straßenbahnlinie 3, Haltestelle Emder Straße,
mit den Straßenbahnlinien 2 und 10, Haltestelle Waller Straße
oder mit den Buslinien 26 oder 28, Haltestelle Lange Reihe.